Datenschutzhinweis für Bescheide
 

Informationen zum Datenschutz für Bescheide

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:
Geschäftsleitung des ZAW-SR, Äußere Passauer Straße 75,94315 Straubing Telefon: 09421/9902-0, E-Mail: info@zaw-sr.de, www.zaw-sr.de

Den Datenschutzbeauftragten des ZAW-SR erreichen Sie unter:
Zweckverband Abfallwirtschaft Straubing Stadt und Land , Äußere Passauer Straße 75, 94315 Straubing, Telefon: 09421 / 9902-0,

Email: datenschutzbeauftragter@zaw-sr.de

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:
Artikel 6 DSGVO in Verbindung mit Art. 4 BayDSG.

Der Zweck der Verarbeitung ist die Erfüllung der uns obliegenden Aufgaben
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die für die Durchführung der uns durch den  Landkreis  Straubing-Bogen und der Stadt Straubing übertragenen Aufgaben der Abfallentsorgung erforderlich sind. Wir beziehen diese personenbezogenen Daten dabei im Wesentlichen aus Ihren Angaben. Des Weiteren verarbeiten wir ggf. auch personenbezogene Daten, die aus öffentlich zugänglichen Quellen zulässigerweise gewonnen werden dürfen. Außerdem verarbeiten wir im Rahmen hoheitlichen Handelns im Bedarfsfall personenbezogene Daten von anderen kommunalen Behörden sowie die Daten die zulässigerweise von Dritten stammen. Ihre personenbezogenen Daten werden nur für die o. g. Zwecke verwendet. Rechtsgrundlage sind die jeweilige Verbandssatzung, Abfallwirtschaftssatzung und die Gebührensatzung des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Straubing Stadt und Land.

Die Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten
Ihre Daten werden nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gespeichert.

Recht auf Auskunft, Änderung, Löschung der personenbezogenen Daten
Sie haben das Recht, die Einwilligung des SEPA-Basislastschrift-Mandats jederzeit zu widerrufen. Weiterhin haben Sie das Recht, nach Beendigung des Geschäftsverhältnisses Ihre Daten ändern bzw. löschen/sperren zu lassen. Sie haben weiter das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten.

Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde
Sie haben dassRecht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren: Bayerische Landesbeauftragter für den Datenschutz, Wagmüllerstraße 18, 80358 München Telefon: 089/212672-0, E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de, www.datenschutz-bayern.de

Weitergabe von personenbezogenen Daten
Für den Druck und den Versand Ihrer Gebührenbescheide werden die entsprechend erforderlichen Daten an die von uns vertraglich gebundenen Dienstleister übermittelt. Wir verpflichten unsere Auftragsverarbeiter vertraglich dazu, personenbezogene Daten nur im Einklang mit den Anforderungen der Datenschutzgesetze zu verarbeiten und den Schutz der Rechte der betroffenen Person zu gewähren.

Automatische Entscheidung einschließlich Profiling
Programme zur automatischen Entscheidungsfindung und Profiling werden vom ZAW-SR nicht verwendet.